Was bei uns so geschieht, 2018

 

 [Admin-Login] 


Archiv: ⇒ 2017  ⇒ 2016 ⇒ 2015  ⇒ 2014  ⇒ 2012   ⇒ 2011     ⇒ 2010 

Januar 2018

01.01.2018

Neujahrsbrunch.
Der erste Tag im Jahr, wo soll man da hin.
Natürlich zum Hundeplatz.
Ein gemeinsamer Brunch zum Jahresbeginn, die Hunde spielen lassen und beim essen
mit den anderen klönen, so haben wir 2018 begrüßt.
Einige hatten am Vorabend die Abgeschiedenheit des Hundeplatzes genutzt um Sylvester zu feiern und dann die erste Nacht im neuen Jahr in ihren Wohnwagen hier verbracht.
Die anderen kamen nach und nach zum Platz und wir haben ein paar schöne stunden zusammen verbracht.
Heute konnten wir auch Jack in der OG begrüßen.
Wieder eine kleine Langhaardogge, die bei Simone und Stefan eingezogen ist um da die Welt auf den Kopf zu stellen. Eine Nachzucht von Charly bereichert die beiden und die OG jetzt.
Wieder keine Dogge, die sind auch nicht zu bekehren!

Herzlich Willkommen.
Beitrag erstellt am 04.01.2018
Hier gehts zu den Bildern



Nachtrag

Was soll das schon sein?
Natürlich ein Ausstellungsupdate.
Bei der CACIB in Karlsruhe, erreichte am 03.12.2017 noch jemand ein V1,R-CAC, VDH in der offenen Klasse.
Wer?
Nun ja, das war wohl mal wieder der kleine
Alberto de la Isla Bonita mit Petra.

Nachträglich Herzlichen Glückwünsch dazu.
Beitrag erstellt am 04.01.2018


06.01. Abschied

Jetzt holen uns die traurigen Nachrichten so früh im Jahr wieder ein.
Heute ist die liebe Cleo über die Regenbogenbrücke gegangen.
Neuneinhalb Jahre hat Cleo die Familie von Britta und Karsten begleitet.
Viele Wunderschöne Erinnerungen sind in der Zeit mit Ihr entstanden.
Wir wünschen euch das diese Erinnerungen bald das riesige Loch füllen
dass Cleo in euren Herzen hinterlässt.
Wir trauern mit euch um diese tolle Hündin, viel Kraft in der nächsten Zeit.
Beitrag erstellt am 21.01.2018
Hier gehts zu den Bildern



14.01. Winterpause in Bochum

Na und, gehen wir einfach in die Stadt!
Heute haben wir uns mit 14 Hunden in der Innenstadt von Hattingen getroffen.
Bei wunderschönem Winterwetter haben wir für eine kleine Attraktion gesorgt.
Die Sonne hatte so viele Menschen raus gelockt und die hatten dann was zu staunen.
Eine so große Gruppe von Hunden musste ja auffallen, positiv natürlich.
Es gab dann auch noch eine Übungseinheit in der Fußgängerzone und alle hatten sichtlich Spaß.
Danke an Conny für die schöne Idee.
Beitrag erstellt am 21.01.2018
Hier gehts zu den Bildern



22.01.

Und wieder hat uns jemand über die Regenbogenbrücke verlassen.
Wir trauern mit Rebekka und David um die kleine Kira.
Der Krebs hat gesiegt und nach fast 13 Jahren ist die Maus eingeschlafen.
Sie wird uns fehlen.
Beitrag erstellt am 08.02.2018
Hier gehts zu den Bildern



27.01. Großes Training

Auch dieses Jahr wollen wir wieder versuchen ab und an einen gemeinsamen Trainingstag mit allen Gruppen zu realisieren.
Heute war es dann so weit, und es war richtig voll am Platz.
Dadurch dass wir im Sommer bis zu vier Trainingstage in der Woche anbieten kann man sich schon mal aus den Augen verlieren. Deshalb ein großes Training an dem alle Gruppen teilnehmen . Da kann es dann mal passieren das man ganz neue Leute und Hunde kennenlernt. Und es macht auch immer sehr viel Spaß.
Dieses Mal hatten wir Zirkeltraining mit Speed-Dating.
Jeder aus einer Trainingsgruppe bekam einen Partner aus einer anderen Trainingsgruppe und die Teams durften sich die zahlreichen Stationen auf dem Platz erarbeiten.
Immer nur mit einem Hund, damit man auch Zeit hatte sich zu unterhalten, erst wenn alle
Stationen durch waren wurde der Hund gewechselt. Zum Schluß durfte dann jeder mit seinem Hund auf den Parcours.
Da war dann schon ganz schön was los, und zeitweise waren über 10 Teams gleichzeitig auf dem Platz.
Zum Wetter passend wurden wir dann von Gabi mit heißer Suppe verwöhnt.

Ein sehr schöner Samstag mit der OG-Bochum.
Beitrag erstellt am 08.02.2018
Hier gehts zu den Bildern



28.01.

Die Obi-Gruppe macht keine Pause.
Den Sommer über wird gespart und jetzt im Winter geht es in die Trainingshalle.
Auch dieses mal gab es ein tolles Training, Indoor.
Leider ist das Hallentraining nicht ganz so billig und auch der Platz ist begrenzt, aber alle hatten viel Spaß.
Beitrag erstellt am 08.02.2018
Hier gehts zu den Bildern



Februar

03.02. Nachtwanderung

In der Vorweihnachtszeit sind immer so viele Termine, daher dieses Mal mitten im Winter.
Die Bochumer Nachtwanderung mit Tombola.
Erst durften 28 Teams ihr Geschick unter Beweis stellen.
Sechs Aufgaben galt es auf der Runde durch die Nacht zu lösen.
Sportliches Geschick und auch der Kopf war dafür gefragt.
Jede Menge Punkte galt es einzusammeln um den Wanderpokal sein
eigen zu nennen, zumindest für ein Jahr.
Diesmal hatte Noel mit Karla die Nase vorn und konnte die meisten Punkte erreichen.
Herzlichen Glückwunsch zu eurer Leistung. Den zweiten Platz erreichte Sebastian mit Theo und den dritten Platz musste sich Stefanie mit Hugo und Steffi mit Warus teilen.
Bei den Kostümen war es leichter, da gab es nicht so viele. Unter dem Zebra war Freddi ja noch zu erkennen aber Sabrina und Claudia waren im dunkeln kaum zu unterscheiden.
Auch ihre Hunde hatten diesen Partnerlock und sahen sehr toll aus.
Frank hatte seinen Aku aufgesattelt und er machte als Pferd eine gute Figur.
Abgerundet wurde der Abend dann durch die Tombola.
Für nur einen Euro je los gab es da schon tolle Sachen zu gewinnen, also echte Kracher Preise. Zumindest konnten Ulli und Udo uns wieder alle Sachen als Hauptpreise
präsentieren, wirklich alle Sachen…..
Hatte ich schon das leckere Essen erwähnt?
Es war ein toller Abend und alle hatten mächtig Spaß.

Danke an alle Helfer und Spender und natürlich an unsere tollen Gäste.
Beitrag erstellt am 08.02.2018
Hier gehts zu den Bildern



Februar

Die OG-Bochum begrüßt ihre neuen Mitglieder.

Mirja mit Happy und Renata mit Carsten und Nala.

Herzlich Willkommen in Bochum.
Beitrag erstellt am 18.02.2018
Hier gehts zu den Bildern