IVAN - Seminar

Der IVAN – Lehrgang bei der OG-Bochum

Was ist das? Wer macht das? Wieso heißt das so?

In diesem Jahr, 2015, hat der IVAN – Lehrgang zum 10. mal stattgefunden,
davon ganze 8 mal bei der OG – Bochum.
Daher auch die kleine Verwirrung ob IVAN VIII oder IVAN X .
Eines steht fest, das IVAN-Seminar ist seit Jahren ein Highlight
im Bochumer Terminkalender.

Was ist das?

Es ist ein viertägiger Lehrgang in Unterordnung und Fährtenarbeit,
für sportlich geführte Hunde oder jene die es werden wollen.
Das hierbei erlernte orientiert sich an der Prüfungsordnung
des DDC 1888 e.V. und soll uns bei der Ausbildung unserer
Hunde unterstützen.
Das Ziel der Teilnehmer ist das ablegen einer Prüfung im Hundesport, 
na ja einige haben nur Spaß an der Arbeit mit dem geliebten Vierbeiner.

Es ist dabei völlig unerheblich ob der Hund jung oder alt ist, ob Alter Hase
oder Neuling. Die Trainer gehen auf jedes Team einzeln ein und gestallten
das Training individuell für jedes Team.
Eine Sache ist jedoch sehr wichtig, der Hund sollte Gesund sein und seinem
alter entsprechend fit sein.

Wer macht das?

Sandra Arntz, Übungswartin der OG Xanten

Seit über 15 Jahren aktiv und erfolgreich in der sportlichen Ausbildung
Besitzt deutsche Doggen von denen die Hündin erfolgreich in UO und Fährte geführt wurde (UP3, FP3)
Leistungssieger Fährte und Kombination 2006, viele Tagessiegertitel
Erfolgreiches führen der Hündin in der FH1 und FH2

Bettina Balters, Übungswartin der OG Xanten
Seit über 15 Jahren aktiv im Hundesport
Besitzt selbst deutsche Doggen die erfolgreich im Sport geführt werden (UP3, FP3)
4-fache Leistungssiegerin UO, dazu Kombination und Fährte, viele Tagessiegertitel, UP 3 mit 100 Punkten

Beide Trainerinen bilden sich kontinuierlich weiter durch Seminare des DDC und bei erfolgreichen Hundesportlern aus dem Gebrauchshundewesen.
(u. A. Ivan Balabanov, Knut Fuchs, Silke Jordan, Jens Wicher, Edgar Scherkl, Anja Monning, Bärbel Biernath,  Jürgen Eßers, Thomas Baumann, Daniel Schwizgebel, Bernd Föry,  Michael Manhart, Werner und Tom Hackl, Heinz Merkl, Romy Förtsch, Steffi Busch, uvm.)

Wieso heißt das so?

Jetzt wird es historisch.
Vor vielen, vielen Jahren taten sich einige Leute zusammen und Gründeten die Ortsgruppe Xanten im DDC 1888 e.V.
Mit dabei waren zwei junge Frauen die sich mit der Ausbildung der
Doggen beschäftigt haben, Sandra und Bettina.
Das war am Ende des letzten Jahrtausends. Hihi.

Zu jener Zeit tat sich sehr erfolgreich ein Mann aus dem Feld der Hundesportler hervor.
Ivan Balabanov
Er viel durch seine Erfolge und seine Methode der Hundeausbildung auf,
und bis heute bildet der Amerikaner seine Hunde sehr erfolgreich nach dieser Methode aus.

Die beiden waren von dieser Art der Ausbildung sehr beeindruckt
und haben dieses Prinzip, auch sehr erfolgreich, für ihre Doggen übernommen.
Da beide von dieser Ausbildungsmethode sehr überzeugt waren wurde ein
Lehrgang daraus entwickelt und angeboten.
Aber wie sollte man das Kind jetzt nennen?
Na klar, IVAN, in Anlehnung an das so erfolgreiche Vorbild.
 
Der erste Lehrgang fand dann bei der OG – Xanten statt,
aber wie das Seminar dann nach Bochum kam ist leider nicht überliefert.
Einmal wurde es in Wuppertal ausgerichtet, aber in den letzten Jahren immer
in Bochum.

Wer jetzt mehr über diese Methode erfahren möchte muss wohl sehr lange
googeln oder die beiden Trainer befragen, wir verraten dazu nichts.

Am besten wäre es natürlich wenn ihr die Seite der OG-Bochum regelmäßig
besucht um nachzusehen ob es einen IVAN-XI geben wird.
Da könnte man dann mitmachen und aus erster Hand mehr über dieses Training
erfahren.

Wir hoffen dass die zwei weitermachen und noch oft zu uns nach Bochum kommen.

Eure OG-Bochum

Die Teilnehmer aus 2015:



Aus Anlass des Zehnjährigen Jubiläums haben wir keine Mühen gescheut.

Wir haben uns in viel zu kleine T-Shirts gesteckt und uns mit,
zur Ausbildung notwendigen, Accessoires geschmückt.
( Kopftuch,Brille und Jogginghose)

Hier die Bilder dazu


Und nicht zuletzt die Archive der OG-Bochum durchwühlt
und die Berichte einiger IVAN-Lehrgänge hier zusammengetragen.
Da sind schon einige lustige Bilder und Berichte zusammengekommen.

/2009/2010/ 2011/2012/2014 / 2015