Ivan 2017

25.05. – 28.05. IVAN Seminar

Endlich war es wieder soweit, vier Tage Hundesport am Stück.
Und schon wieder so ein tolles Wetter.
In diesem Jahr hätte es sogar noch ein paar freie Plätze gegeben
aber das hat die Teilnehmer nicht wirklich gestört.
So hatten alle etwas mehr Zeit um mit ihren Hunden und Bettina und Sandra zu trainieren.
Unterordnung und Fährte stand auf dem Programm und die Teams haben tolle arbeit geleistet.
Klingt nach schwerer Kost?
Ist es aber gar nicht, der Spaß am Training steht immer im Vordergrund. Da ist auch immer das meiste Potential bei den Hundeführern.
Dem Hund den Spaß an der Arbeit zu geben, dadurch wird neues schneller erlernt und bekanntes tiefer gefestigt.
Unsere jüngste Starterin in diesem Jahr war die kleine Leni von Sandra und Sebastian.
Mit ganzen 12 Wochen schon das erste Seminar besucht, und auch der Welpe hatte mächtig Spaß.
Dieses Wochenende ist für alle Hunde gedacht die am Hundesport teilnehmen möchten, die jüngsten bekommen ihre Grundsteine gelegt und die alten Hasen dürfen zeigen was sie können und alle dürfen die Fährtenarbeit kennenlernen.
Fährten ist etwas für alle Hunde aber gerade die älteren können sich
ganz verausgaben ohne über Hürden und Schrägwände gehen zu müssen.
Wir glauben alle hatten wieder eine menge Spaß und so mancher hat fürs
nächste Jahr schon einen Platz reserviert.